Sonntag, 8. August 2010

mein Kellerabteil fertig verputzt

Gestern um halbneun klingelte es. Vor der Tür stand der kleine Olli! Ja sapperlott. Der war grad in der Gegend und da wollte er mal zu mir rauf schaun, meinte er und schon blubberte er los und kaute mir ein Ohr ab. Also kam ich wieder nicht dazu, mich zu baden *stink*.

Ino und Co wollten eigentlich aufs Mittelalterfest, aber ihre Wolle hat nicht gelangt. Heute fuhren sie dann nach Geiselwind auf's Bikertreffen. Es schüttete aber derartig in Strömen, dass die Stunt-Shows ausfielen, also kamen sie recht schnell wieder heim.

Ich blieb lieber gleich zu Hause. Zwei Tage hab ich jetzt nichts gearbeitet. Es ist schlimm mit mir: Je länger ich Pause mach, desto weniger Bock hab ich weiter zu machen. Ist die Pause lang genug, mach ich gar nicht mehr weiter. Also hab ich mich heut gleich wieder in den Keller geschmissen und das andere Eck gar fertig verputzt.

Mit Verputzten in meinem Kellerabteil bin ich jetzt fertig. Das muss nun alles ordentlich trocknen und dann wird gestrichen.

Also schmiss ich mich rüber ins Rainer&Nina-Abteil und klopfte dort den kaputten Putz runter. Das war gar nicht so wild, weil mir die Hälfte vom Putz ja sowieso schon von alleine entgegen kam. Morgen fang ich dann dort an zu verputzen.

Da hab ich doch jetzt schon wieder 5 Stunden da unten gewerkelt. Mei, die Zeit vergeht.

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Also mach was, sonst kommt der BOCK!!!!!

RAFA hat gesagt…

Ja genau: da lass ich mal den Bock kommen! Wie wärs am Mittwoch?

Chris hat gesagt…

Zum Arbeiten??? Und/oder Vergnügen???
A altes deutsches Sprichwort heisst ja:
"Erst die Arbeit, dann das Vergnügen"!
Aber ein anderes heisst da:
"Arbeit macht das Leben süss" - aber ich bin Diabetiker !!!!

RAFA hat gesagt…

Nein, net zum Arbeiten: Arbeit ist Scheiße! Zum Grillen mein ich! ...wenn das Wetter passt. Und wie wär's? Hast Bock?

RAFA hat gesagt…

P.S.: und es ist dir ganz entgangen, dass ich den Bock kommen lassen wollte??