Samstag, 21. August 2010

Kasperle beim Griechen

Zuerst wollten wir mal endlich beim Chris im Garten grillen, dann wollten wir mal zum Chinesen und dann gingen wir doch lieber wieder zum Griechen.

Das fing schon mit allerlei Blödsinn an: Hier seht ihr den Chris Oliven zwischen den Zähnen balancieren.

Dann erwischte Chris beim Gestikulieren mein fast noch ganz volles Bier und schüttete es um. Ich konnt noch rechtzeitig ausweichen, aber mein ganzer Sitz war nun nass. Also zog ich um an den anderen Tisch. Eigentlich dachte ich, Chris würde mit-umziehen, aber er blieb sitzen und fing an, mich mit seine Salatgurken zu beschmeißen.



Also so geht's ja mal nicht! Ich schmiss natürlich gleich zurück, immer auf der Hut, dass der Kellner nicht kam und mich erwischte. Der Grieche scheint uns zwar noch zu mögen und er kennt Chris ja auch schon länger, aber eines Tages fliegen wir echt raus.



Am Ende zahlte der Chris auch noch meine Zeche. Ja sehr schön, vielen Dank ! Wann gehen wir das nächste Mal essen?

Kommentare:

Chris hat gesagt…

Wenn, dann nur fränkisch (Schäufele)

RAFA hat gesagt…

Ja stimmt! Das hab ich ja eh versprochen/verwettet, dass ich es dir ausgeb! Wie wärs mit nächstem Freitag?