Donnerstag, 23. Juli 2009

Flex-Party

Natürlich war mein Norma-Einkaufswagen, den ich gestern vor dem Haus parkte, heute morgen weg. Blöderweise fand ich auch keinen anderen Einkaufswagen in den Straßen. Extra nun einen vom nächsten Supermarkt zu holen, war mir zu gefährlich, denn das ist ja Diebstahl, nä. Wenn ich mir die Einkaufswägen aus den Straßen sammel, die bereits andere Leute von den Supermärkten entwendet haben, ist das dann Hehlerei? ;-)

Naja, dann würde ich halt heute keinen Sperrmüll entsorgen, sondern die Decke in der S.-Küche tapezieren. Rainer wollte die nämlich streichen, aber dabei kam die halbe Decke runter, also kratzte er notgedrungen die Tapete ab. So bin ich heute also endlich mit Tapezieren fertig geworden - wenn nicht morgen die Tapete wieder runter hängt.

Da hab ich meinen Rappel gekriegt, die Flex gepackt und doch den Boden damit abgeschliffen. So schlimm viel Gummipampe hing dann gar nicht an dem Schleifpapier dran, also es lief eigentlich doch ganz gut. Hab ich nicht schön geschliffen? Immer so weit das Kabel von der Steckdose aus reichte. Ein paar Ecken hab ich daher ausgelassen, aber passt schon so.

Kommentare:

Sabrina Härter hat gesagt…

dir is echt ne handwerkerin verloren gegangen grins. wird das jetz dein neuer job ? grins. hast echt gut gemacht.

Gastschreibär hat gesagt…

:-) das wollt ich auch anmerken. Rafa im Haus erspart den Heimwerker.
Das du in der kurzen Zeit aus der Müllhalde eine bewohnbare Bude machst...mein Respekt.

Sabrina Härter hat gesagt…

lach das Rafa anpacken kann wenns ums Wohnung ausräumen und schränke au sperrmüll fahren geht, das weiß ich nur zu gut ... ich sag nur stefans wohnung in NBG. Mei hat die rafa da schränke zertrümmert lach

RAFA hat gesagt…

*LOL* ich erinnere mich: da bin ich mit den Springerstiefeln durch die Kommoden gepogt, dass die Typen vom Recyclinghof in Deckung gegangen sind *lach*.

@Gastschreibär: Naja, ich habs ja nicht allein gemacht. Oben ausgeräumt haben's ja die anderen.