Mittwoch, 22. Juli 2009

APPD-Treffen

Vorgestern habe ich das Bad gar tapeziert, aber leider kam am Nachmittag die Tapete wieder runter :-(. Ich hatte zu arg gelüftet: Es zog im Bad und der Durchzug blies um das Fenster rum echt die ganzen Bahnen wieder ab.

Gestern war nun der Kammerjäger da. Der sprühte irgendein Zeug in die S-Wohnung. Diese sollte man nun ne Weile nicht mehr betreten, am besten aber sollte das Zeug über Nacht einwirken. Danach sind nun alle Flöhe, Speckkäfer, Kakerlaken, Spinnen, Fliegen und was da sonst noch so kreucht und fleucht tot.

Ich saß ein wenig bei Ino und Co, da schepperte es draußen gewaltig. Aus der Küche guckte ich raus: Oben hat Rainer versucht, den Rollo zu reparieren und der war mit lautem Geschepper aus der Fassung geflogen und hing aus dem Fenster. Die ganzen Rolloleisten waren auseinander gezogen und teilweise in den Hof gefallen. Na, das pfriemeln wir schon wieder zusammen.

Nachmittags kam dann noch der Malermeister Micha und guckte sich schnell die Fenster in der S.-Wohnung an. Fürs Lackieren macht er mir jetzt noch einen Kostenvoranschlag. Ich denk, damit wird die Rechnung jetzt langsam hoch genug, so dass ich der ARGE belegen kann, dass echt kein Cent mehr von der Kaution übrig bleibt und dass ich darüberhinaus auch noch der S. eine dicke Rechnung hinblättern kann. Von der krieg ich zwar keinen Pfennig, weil die hat ja nix und wird nie was haben, aber den Stress mach ich ihr trotzdem, hähä.

Abends war noch APPD-Treffen bei Ino. Der APPD-Bereichs-Vorstand war da und einstimmig beschlossen wir, dass zu der ganzen Punk-Session bei der APPD auch noch eine Metal-Abteilung eingeführt werden sollte. Schließlich pogen Metaler auch und gehören damit genauso zur Zielgruppe der APPD. Wenn ich meinen ganzen Stress hier mal erledigt habe, werden wir mal schaun, ob wir nicht mal vor der Lorenzkirche einen Parteistand aufbauen und die Bürger über unsere schöne Partei informieren.

Ja, P.S., ich glaub, das hab ich ja noch gar nicht geschrieben gehabt: Ich werde jetzt nämlich politisch aktiv und bin der APPD beigetreten!

Der Ino hat einen Aschenbecher, auf dem hockt ein Keramik-Punk und glotzt blöd beim Rauchen zu. Da hatte Ino aber nun gestern auch Besuch von einem Punk, der sieht seinem Aschenbecher wie aus dem Gesicht geschnitten ähnlich! Er müsst nur noch seinen Iro orange färben und aufstellen und der Bart müsst noch ab.

Kommentare:

Gastschreibär hat gesagt…

No mit Kammerjäger wird nun Ruhe sein. Die Jungs haben Chemiebomben vom feinsten :-)
APPD ? mal googeln.

Anonym hat gesagt…

VORWÄRTS MIT DER APPD

RAFA hat gesagt…

Genau! Vorwärts mit der APPD!! :-)

Eigentlich sollt man das Internet auch irgendwie balkanisieren, das wär doch was?