Samstag, 2. Oktober 2010

Nina's Geburtstag

Nina hatte Geburtstag. Drum seilte ich mich dann recht schnell aus dem Palais ab und ging nach Hause, gleich mal rüber zu den Nachbarn. Nina war grad unterwegs, ihre Mama ins Hotel zu fahren. Die Nina-Mama, die extra aus Köln gekommen war, hatte ich nun verpasst.

Hier seht ihr das Geburtstagskind.

Die Pfläumlis, die ich ihr geschenkt hatte, wurden dann gleich nieder gemacht.

Nina hatte einen großen Topf Nudelsalat gemacht *lecker*, aber ich mach ja noch Diät und aß drum nur einen ganz kleinen Löffel voll. Wer dafür unbedingt auch mal seine Nase da rein stecken wollte, war der kleine Willi. Kaum hatte er aber eine Nudel abgekriegt, setzte er einen Fladen Dünnschiss ins Katzenklo, dass allen anderen der Appetit verging.

Der Armin will heiraten. Seine Auserwählte spricht zwar kein Wort Deutsch, aber das stört ihn nicht weiters. Aha: ums Reden gehts hier also schon mal NICHT .

Im Gespräch mit Sue's Freund stellte sich heraus, dass dieser auch ein Whisky-Fan ist und dann machte ich einen Fehler...

...und holte mal ein paar Whiskys rüber. Da fingen wir also an zu tasten. Das hatte nur den Haken: Seit 3 Wochen mach ich ja Diät und hatte außer einem Löffel Nudelsalat und ein Süppchen den ganzen Tag noch nichts gegessen.

Ich war also innerhalb kürzester Zeit übelst besoffen.

Drum machte ich mich dann auch recht bald wieder rüber in meine Wohnung. Boah, als ich mich ins Bett legte, da drehte sich alles, buh, mir gings gar nicht gut! Aua, jetzt hab ich mal wieder die Schnauze ordentlich voll von allerlei Alk.

Noch was ganz anderes, was hier eigentlich gar nicht her gehört, aber weil es brandaktuell ist: Nille hat einen Film gedreht, guckt ihr hier, müsst ihr angucken, cool!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

den nudelsalat hab ich gemacht aber danke fürs kompliment :D.

mfg armin

Anonym hat gesagt…

was ist mit der Freundin in Amerika?