Sonntag, 25. Juli 2010

APPD-Vorstandssitzung

Ino und Co haben sich von irgendwem einen Beamer ausgeliehen. Nun haben sie alles mögliche an die Wand projiziert und nachgemalt: Ist das nicht toll geworden?

Irgendwer hat für heute eine APPD-Vorstandssitzung in unserem Hof ausgerufen, nur war jetzt das Wetter total mies. Alles war nass und jeden Moment wollte es regnen, aber wir schmissen trotzdem den Grill an.

Nille hat nun seine Prüfungen hinter sich und plant danach zu promovieren! Dann kann er Co Nachhilfe erteilen, die im Oktober wieder mit dem Studium anfangen will. Ino fragte dann irgendwann ganz pikiert in die Runde: "Wer hat eigentlich noch - außer mir - KEIN Abitur?" Zum Glück meldete sich noch die Lisa. Mei, da machen sie alle mords auf Assi und dann sind's heimlich lauter Akademiker!

Nun, was haben wir groß Politisches beschlossen? Ich weiß jetzt gar nicht, ob ich solche Partei-Interna ausplaudern darf, aber wir haben beschlossen, dass wir in den Affenghanistan-Krieg eingreifen werden und zwar zur Rettung der Opium-Felder vor den GIs!

Weiterhin haben wir festgestellt: Ich als Medienfotze brauche mehr Assis...tentInnen, die mich tatkräftig beim Fotografieren unterstützen.

Das Vorstandsmitglied Holle kritisierte den viel zu langsamen Ausbau der Mitfickzentralen. Dabei kam zu Tage: Lisa hat endlich mal einen anderen BH an!

In der Zwischenzeit waren meine 3 Cordon Bleus auf dem Grill verbrannt, wäh! Wir machten dann aber das ganze Futter trotzdem noch nieder. Nina und Rainer kamen dann irgendwann dazu und da wurde es noch richtig lustig.

1 Kommentar:

Araki hat gesagt…

Genossinnen und Genossen, die außerparalamentarische APPD-Fraktion Berlin Lichtenbergs unter der Schirmherrrschaft des Herrn Arakis hat heute beschlossen und verkündet hiermit feierlichst, dass die hervorragende IDEE der MITFICKZENTRALEN hier auf im wahrsten Sinn des Wortes fruchtbaren Boden gestoßen ist. Daher erklären die Genossinnen und Genossen, der außerparalamentarische APPD-Fraktion Berlin Lichtenbergs unter der Schirmherrrschaft Arakis mit lautem Fick Heil!, dass seit dieser Sekunde die Zentrale mit der Welthauptstadt Germ., äh, Berlin vernetzt ist und wir auf gedeihliche Zusammenarbeit hoffen. Fick Heil! (Lisas neuer BH findet die breiteste Akzeptanz des ganzen Parteibüros! Wunnebar!)