Donnerstag, 23. September 2010

Kellergerümpel

Ich kann in der Nacht nicht schlafen: Heut früh bin ich schon um 7 Uhr wach geworden. Natürlich hab ich noch weitergedöst bis um 12, aber es ist ja völlig pervers, schon um 7 Uhr wach zu werden!

Es hilft nichts, ich muss mich wieder alle machen, also schmiss ich mich wieder in den Keller. Zuerst wollt ich das Abteil vom Maler machen, aber das ist vollgestapelt bis unter die Decke und das seh ich gar nicht ein, dass ich dem seinen Dreck aufräum. Da fand ich aber noch ein anderes unverschlossenes Abteil und so machte ich mich eben über dieses her.

Was ich da alles fand: Wo bitte ist die "Sauerbruchstraße" und was soll dieses Schild in meinem Keller?

Ich fand auch noch eine Schachtel mit Briefen, Kontoauszügen und dem Reisepass von 1958 der längst verstorbenen Frau G.

Ein Kühlschrank stand in dem Abteil und als ich den wegschob, sonderte er so Wölkchen ab: Der ist noch voll, da könnt ich was wetten. Ich kenn den Gestank von über Monaten übelst verdorbenen Lebensmitteln noch von der Frau S.! Also: Kühlschrank gaaanz vorsichtig schieben, nicht dass er auf geht und mir die Brühe entgegen kommt. Wem gehört dieser Sauhaufen? Leut, warum könnt ihr euren Müll denn nicht einfach in die Mülltonne schmeißen? Warum wird denn das vorher Jahre lang im Keller gestapelt?

Allemal hab ich das Abteil leer geräumt, noch ein paar alte Kohlen von anno dazumal weg gekehrt und den Boden mit Zement vollgeklatscht. Schaut doch gleich wieder ganz anders aus.

Mei, was mach ich bloß, wenn jetzt dann der Frost kommt und ich nicht mehr im Zement wühlen kann *heul*?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gockel-Erde aka Google Earth sagt, dass die Sauerbruchstraße in Nürnberg Katzwang bzw. Neukatzwang wohnt...

Vielleicht hatte die Straße dereinst Katzwang satt und wollte nach Schweinau ziehen?
Und dann hat sie bei der zuständigen Behörde erfahren, dass Straßen derzeit nicht umziehen dürfen, "Ätsch, nix mit Ummelden, zieh Leine!".
Arme Straße!

pazuzu hat gesagt…

Mei, was mach ich bloß, wenn jetzt dann der Frost kommt und ich nicht mehr im Zement wühlen kann *heul*?


was du dann machst nennt man glaubt ich "frustfuttern"

Anonym hat gesagt…

Apropo Diäten und Futtern...
Wann haste mal wieder "Bock"...?