Freitag, 17. September 2010

Kärwa in St. Leonhard

Erst radelte ich zum Praktiker und kaufte einen Eimer Farbe. Aber der Verputz im Keller war noch nicht richtig trocken. Es ist besser, ich streich erst morgen oder übermorgen.

Also radelte ich zum Celtic Shop, um der Ruth (Rainer-Mama) ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen, das Sissy ihr dann schenken wollte. Sissy kommt nämlich aus Berlin irgendwann im Oktober zu Besuch. Da bin ich auch gespannt...

Danach ging ich erst mal gemütlich n Kaffee trinken.

Dann radelte ich heim. Wenn ich schon nicht aufs Heidenfest gehe und auch nicht aufs Wunstock, dann könnte ich ein chilliges Bad einnehmen, darin träumen und ein bisschen relaxen, dachte ich, aber Scheißerla: Seit heute ist Kärwa in Leonhard und eine Band (Bite the Beagle) spielte direkt hinter dem Hof . Auch Fenster-zu-machen brachte nicht wirklich was *dröhn*. Allerdings war die Band im Gegensatz zu denen von den Vorjahren wirklich gut! Am Sonntag spielt dort lt. Programm sogar die AC/DC-Coverband AM/FM!

Also ging ich mal runter und guckte mir das an.

Mei. Ich kann mich erinnern, dass früher auf Kärwas der Heino gespielt wurde und dergleichen. Die Alten hockten dann halb verflennt in den Bänken und schunkelten verzückt und wir Jugendlichen zerrissen uns das Maul und lachten hämisch, wie affig das alles ist. Und heute? Die Band spielte "knocking on heavens door", "sympathy for the devil" und echt gute Songs von damals - und sie spielten das sogar richtig gut! - und ein paar besoffene Assis und Anwohner standen mit Tränen in den Augen und brennenden Feuerzeugen vorn, tanzten da rum und schwelgten dahin ... während ein paar Jugendliche nebendran mit ihren Handys das Gedönse filmten und sich krumm drüber lachten.

Ja mei, ich bin alt.

Ich stellte fest: Die SPD wird in St. Leonhard eiskalt boykottiert! 2 Tische für die SPD, links davon 2 Tische für die CSU und rechts daneben 2 Tische für ... die Kirche!? Also das grenzt ja wirklich schon an Mobbing! Da komm ich wieder, wenn dann mal die entsprechenden Leute dort sitzen, wird bestimmt lustig.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hallo, Du Jahrmarktsmuffel,

wie wärs denn mit der Wies'n in München. "ozapft" ist ja jetzt schon.

RAFA hat gesagt…

na freilich! Im Dirndl vielleicht auch noch, hä?

Anonym hat gesagt…

Warum denn ned, wie wärs denn damit:

http://cgi.ebay.at/FEST-DIRNDL-KLEID-schwarz-weiss-m-SWAROVSKI-STEINE-36-48-/310206398815

Sue hat gesagt…

Na toll, ich stand am Küchenfenster und hab mir die Band angehört und ich fand sie auch voll gut und hab auch noch überlegt wer mit mir da hin geht.
Hätt ich das gewusst das du dort warst *grummel*

RAFA hat gesagt…

@Dirndl-anonymer: In DAS Dirndl passen leider meine Titten nicht rein. Ich brauch da schon ein bisschen was Größeres ;-)

anonymer Diddlasbadscher hat gesagt…

@Dirndl-anonymer: In DAS Dirndl passen leider meine Titten nicht rein. Ich brauch da schon ein bisschen was Größeres ;-)

Des geht scho. Entweder schnürst des Mieder einfach aweng weiter oder du läßt die Titten oben raushängen, des erfreut dann die Männerwelt. ;-)

RAFA hat gesagt…

dia batschi wos, du! ;-P