Montag, 2. Mai 2011

Sue gab ihr letztes Hemd!

Bis früh um 3 saß die Sue heute Nacht bei der Bullerei, weil sie ein T-Shirt trug mit dem Schriftzug "A.C.A.B.". Dann ließ die Staatsgewalt die schwer kriminelle Staatsfeindin wieder auf freien Fuß, allerdings ohne ihr T-Shirt.

Liebe Sue!
Wie bist du denn mit deiner Oberweite (Double-D) ohne T-Shirt in der Nacht um 3 wieder nach Hause gekommen?

Allemal ist das alles ganz schrecklich und schreit nach einer Spendenaktion! Wer unsere arme Sue mit einer Kleiderspende unterstützen will, mache sich auf diese Seite.

Weil das ja eine schwer kriminelle Seite zu sein scheint, distanziere ich mich auch gleich von den Inhalten dieses höchst illegalen Links (lt. der Entscheidung des Landgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998).

Kommentare:

Sue hat gesagt…

Das is ja supi.
Ja bitte spendet für mich *hihi*
Knuddel hat tapfer auf mich vor den Bullen gewartet und mir seine Jacke gegeben.
Hab jetzt trotzdem ne leichte Erkältung.
Da muss ich doch auch gleich mal ein paar Anzeigen *muahaha*

Knuddel hat gesagt…

Ich muß Berichtigen das der sue ein Pulli und nicht ein t-Shirt abgenommen wurde die Staatsmacht hatte an dem abend wohl so wenig zu tun das sie sich über kleinigkeiten hermachen mußten damit ihr ego nicht leidet
Gruss Knuddel