Montag, 31. August 2009

Kühlschrank

Eigentlich wollte ich ja heute noch weiter verputzen, aber die Wolle hat nicht gelangt. Um 11 hatte ich erst mal nen Termin bei der Fingernageltussi und ließ meine völlig ramponierten und in Verputz aufgelösten Nägel neu machen. Ab sofort zieh ich beim Verputzen Handschuhe an, versprochen!

Um 17 Uhr hatte ich nen Date bei der Manu. Vorher machte ich mir noch eine Pfanne Tortellini mit Zwiebeln und Sahnesoße *mampf*, setzte mich in den Hof und futterte. Da die Pfanne so groß war, schaffte ich sie nicht und ließ die Hälfte übrig für morgen.

Ich radelte in den Praktiker und kaufte ein Sperrmüllskateboard. Das ist ein Brettchen mit Rädern dran, wo man Sperrmüll, Möbel und große Teile rollen kann.

Dann radelte ich weiter zur Manu, um ihr Schloss auszutauschen. Nachdem Rudi nun ausgezogen war, fühlt sich Manu mit neuem Schloss einfach wohler - und es kostet ja echt nichts, also das lohnt sich wirklich. Ich baute das Schloss aus der Tür, nahm es mit und radelte zurück in den Praktiker. Manu blieb zuhaus und bewachte die offene Tür. Mit dem neuen Schloss kam ich zurück und baute das ein.

Anschließend schleppten Manu und ich den Kühlschrank aus dem Keller, den Manu von ihrer Einbauküche noch übrig hatte. Wir stellten den Kühlschrank auf das Möbelskateboard.

Manu schob mein Rad...

...und ich schob den Kühlschrank.

Leider brachen dann von dem Rollbrettchen andauernd die Rollen ab. Sie waren nicht ordentlich festgezogen und lösten sich ständig aus dem Gewinde. Na, das ist ja ein Dreck!

Weil uns der Weg eh am Praktiker vorbei führte, nahm Manu das Rollbrett, ging rein und beschwerte sich. So ein Praktiker-Fuzzi zog die Rollgewinde dann noch mal ordentlich fest und wir schafften's damit dann auch bis zu mir nach hause. Die Gewindedinger muss ich wohl reinzementieren bevor ich die alte Waschmaschine von der S. damit auf den Sperrmüll schaffe.

Zuhause schleppte uns der David den Kühlschrank in den Keller für die Party am kommenden Samstag. Manu und ich gingen derweil noch in die Eisdiele, bissel ratschen.

Unterdessen stand "das Kind" zuhause bei Manu und kam nicht in die Wohnung rein! Ja klar: Schloss ausgetauscht. Also kam "das Kind" mit dem Auto an die Eisdiele gefahren und holte Mama Manu ab. Ich ging heim in den Hof.

Wo sind meine Tortellini?!? Meine Pfanne ist leer! Wer hat meine Tortellini gefressen?? Die wollt' ich morgen noch essen *heul*

Kommentare:

Ahriman hat gesagt…

Pssst, das war nur ich, dein guter Freund Satan-Ahriman, den du in der letzter Zeit vor lauter Therapie, Renovierung und Bauarbeiten total vernachlässigst hast. Eine kleine Strafe muß wenigstens sein, harhar! :-)

RAFA hat gesagt…

Pff, und ich hätt fast gewettet, es war der DAVID ;-).

Ach ja... der Ahriman ... ja, da war mal was, hm *schlechtes Gewissen hab*

David hat gesagt…

das war die rache weil ihr mich habt alleine gelassen !

RAFA hat gesagt…

Das nächste Mal nehmen wir dich mit in die Eisdiele! Hätt dir aber bestimmt nicht gefallen: Wir haben NUR über Männer abgelästert.

David hat gesagt…

ich hätte mein geschlecht verteidigt ! ausser bestimmte männer