Mittwoch, 17. Februar 2010

Kochen ist gefährlich

Huch! Heute hab ich versucht, was zu kochen und schaltete mal die große Platte oben links ein. Ich dachte: "Vielleicht hat sie ja aufgehört zu stinken?" Aber es stank nicht nur gleich sehr verschmort, sondern man hörte auch so ein Knistern im Herd drin, als wenn Funken sprühten... Da schaltete ich gleich wieder aus!

Na, das soll sich lieber mal der Chris anschaun, wenn er das nächste Mal kommt, weil der ist ja Elektrodingsda (Techniker? Oder was war's?)

Kommentare:

guter Rat hat gesagt…

Um Satans Willen, schmeiß das Drecksding raus, bevor die Abendzeitung noch auf Seite 1 eine Mega-Explosion in der Schweinauer Straße meldet! :-/ So ein Einzelherd kostet doch heute nicht mehr die Welt, und zur Not tuts auch so eine elektrische Doppelkochplatte.

RAFA hat gesagt…

Naja, ich wollt mir doch irgendwann auch ne ganze Einbauküche kaufen - aber es stimmt schon, dann könnt ich ja den neuen Herd in ne andere Wohnung reinstellen, nä... *überleg überleg*.

RAFA hat gesagt…

Hab grad die Kochplatten auf eBay angeschaut und eine für 19,90 € gefunden. Jo, das hat mich überzeugt. Hab ich gleich gekauft und in ein paar Tagen wird wieder gekocht! :-)

Anonym hat gesagt…

ich würd sagen wir richten uns jetzt doch ne feuerstelle in der waschküche ein^^

RAFA hat gesagt…

Naja, es ist ja bald wieder Grill-Saison, dann hat sich das eh erledigt ;-)