Samstag, 5. Oktober 2013

was treib ich am Samstag?

Ich hab mir ja nach langem Hin und Her und Wälzen von Bewertungen das Asus Fonepad bestellt, nä. Es hat nur 1 Kamera - vorne - die sich grad ein bisschen zur Videotelefonie eignet. In Italien gibts aber schon eine Version vom Fonepad, das auch hinten ne Kamera hat. Also suchte ich unter den deutschen Angeboten bis ich einen Händler fand, auf dessen Angebot eine hintere Kamera zu sehen war. Ich hab den Händler extra angemailt und gefragt, ob das Teil auch wirklich 2 Kameras hat. Nach 2 Tagen bekam ich die Antwort: Also ja - nachdem der Händler sich bei seinem Zwischenhändler erkundigt hat, hat das Fonepad auch hinten eine Kamera. "Gut" schrieb ich zurück "dann kauf ichs. Aber wenn es nur 1 Kamera hat, schick ich es sofort wieder zurück!" Da kaufte ich es.

Die Sendung "Fonepad" war für den Dienstag angemeldet, aber nun kam der DHL heute schon und brachte mir ein Päckchen. Mein Fonepad!! *froi froi froi*

Aber kaum hatte ich es ausgepackt, stellte ich schon auf der Packung fest: Hinten ist keine Kamera drauf abgebildet. Aaah, das hab ich mir fast gedacht!

Da packte ich es gar nicht weiters aus, sondern mailte gleich den Händler an, dass das aber anders vereinbart war, hey! Jetzt wart ich auf dessen Antwort, wohl frühestens am Montag, und hab hier (m)ein Fonepad rumliegen und darf es nicht auspacken und nutzen! Kraaa kraa kraa!

Heut war ich dann jedenfalls mal wieder mit der Renate beim Kaffeetrinken.

Da kam auch zufällig der Mike vorbei. Mei, der Mike ist alt geworden... und langsam kriegt er auch ne Wampe. Oh, das ist echt schrecklich, das mit dem Altwerden.

Dominic und Sherika tranken auch mit Kaffee, und sie hatten auch die Domi mitgebracht.

Das war dann wieder ein feines Geschnatter: Die Schule hat nämlich angefangen und alle Küken lernen jetzt was. Daniel hat schon seinen ersten 4er geschrieben und Domi hat auch schon eine Ex versaut. Aber dafür findet sie's in der neuen Schule voll cool, weil da sind nun endlich auch Jungs in der Klasse! Na, dann halt dich mal ran, Mädel, weil das wird schon langsam mal Zeit, meinst nicht?

Nach dem Kaffeeklatsch ging ich noch einkaufen und dann saß ich schon wieder zuhause und rang mit mir selber: Es regnete in Strömen, es war kalt, ich hatte auf nix Bock ... aber ich konnte doch nicht schon wieder zuhaus bleiben, es ist doch Wochenende!?

Der Chris ist in Riedenburg oder so wo, der Klaus ist auf nem Whisky-Tasting, aber das ist limitiert und ich hatte mich nicht rechtzeitig angemeldet... also SMSte ich ganz, ganz schnell die Gina an, bevor die auch noch was anderes zu tun hatte und schrieb: "Wollen wir Sushi essen?"

Die Gina schrieb auch gleich zurück und war begeistert von meinem Vorschlag, weil es ihr ähnlich ging: Sie konnte sich nicht aufraffen, aus dem Haus zu gehen, aber jetzt hatte sie ja einen Grund.

Also trafen wir uns irgendwo in der Stadt beim Sushi Nagoya. Da hauten wir uns die Wampen voll und tratschten.

Anschließend hockten wir uns noch ins "Zeit & Raum". Der Klaus geht da immer hin und drum dachte ich, man könnt da vielleicht rein gehen, aber das ist ja ne Studentenkneipe! Da waren lauter junge Hupfer drin, kam ich mir total blöd vor.

Meine Güte, es ist fei wirklich nicht leicht, wenn man alt ist. Nirgends kann man mehr hingehen. Entweder wird man angeMILFt oder blöd angeschaut und überhaupt macht das alles keinen rechten Spaß mehr. Ah, ich glaub, ich hab meine Herbstdepression!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

was ist denn "angeMLFT"?

RAFA hat gesagt…

"ange-MILF-t" - na neulich, als ich mit der Renate im Rockcafe Brown Sugar war, kam da ja so ein Kerl daher und meinte zu mir "MILF". Ich wusste zuerst auch nicht, was das ist und ärgere mich noch heute darüber *ärger ärger*

Anonym hat gesagt…

Na, jetzt habe ich mich mal schlau gemacht, dank Wiki. Echt cool, was es nicht alles gibt. Nach "MILF", kommt dann aber sicherlich "GILF" ;)

Gastschreibär hat gesagt…

Ick langweil mir ja nich wa. Am Mo. is Krankengym. am Di. hol ich mein Harz vom Sozi. am Mi. iss Bingo im Assiheim und am Do. geh ick ja imma zum Häppi Dänzing ins Altenheim. Am Freitag haben die Kidz frei und meist krieg ich auf die Schnauze. So iss das We im Krankenhaus auch ganz lustig. Alt werden in Multikultiland dolle Sache wa?

RAFA hat gesagt…

ja. Das ist der Grund, warum ich arbeite und lieber reich bin: man hat einfach so viel Stress als Hartzi ;-D