Sonntag, 7. Juli 2013

Südstadtfest

Nun schaffte ich es heute tatsächlich, mir das Südstadtfest anzuschaun. Weil ich schon am Nachmittag aufkreuzte, war nicht allzu viel dort los. Es spielten vor allem nur irgendwelche so Düdeldühühühüüü-Bands aus dem türkisch-kurdischen Kulturraum - da moshte sich wieder nicht so wirklich gut drauf.

Erst ging ich mal so durch die Buden - und bekam doch schon gleich wieder so einen bescheuerten, christoiden Schnulz-Flyer angeboten. Mein "nein danke" fiel anscheinend in einem derartig vernichtenden Ton aus, dass die Tussi gleich ganz erschrak.

Gegenüber vom Christioten-Stand war aber ein Schmuckstand und die hatten ja echt ganz niedliche Ringe aus Filz. Erst ging ich ja weiter, nä... aber nach ein paar Metern drehte ich wieder um und kaufte mir so einen Filzring. Haha, das sieht irgendwie aus wie die "Pille" von einem Pillendreher; bloß noch mit goldene Perlchen drauf. Aber ich find den Ring total süß!

Ich hockte mich auf eine Bank in die Sonne, futterte einen Döner, trank ein CSU-Radler (vom CSU-Stand) und guckte mir so die Performance an.

Die Lisa tauchte dann auf, zusammen mit ihrer Mama! Das sah aber sehr privat aus bei den beiden und da seilte ich mich dann mal wieder ab.

Gegen Abend radelte ich wieder heim, wollte mich ja noch baden und brauch dazu mind. 3 Stunden. Morgen ist schon wieder Arbeit ... Mensch, die Zeit ist so knapp! Ich wollte noch so viele Sachen machen, z.B. Henne besuchen, Sissy anrufen, Vater besuchen, Mopedtour machen ... aber hinten und vorn reicht mir meine Zeit immer nur fürs Nötigste und Wichtigste. Das war doch früher nicht so, weiß auch nicht.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hast aber ganz schön zugelegt...

RAFA hat gesagt…

weiß ich schon. Jo.
Ich müsst halt aufhören zu essen, aber... :-(