Mittwoch, 30. März 2011

Jobsuche

BaggerfahrerINNEN, BetonfacharbeiterINNEN, Möbelpacker (m/W) und körperlich belastbare Staplerfahrer/INNEN... legen mir fast die Assoziation nahe, dass es sich bei der Gleichstellung irgendwie um Realsatire handeln könnte. Oder machen wir den Staplerschein? Hey Ino, wie wärs: Gehen wir zusammen in die Staplerfahrschule? Ansonsten: Das Erzbistum Bamberg sucht eine kfm. Angestellte, die Polizeiinspektion sucht SchreibkräftINNEN und sonst ist alles nur voll mit Zeitarbeiten ...wuääh! Nee, danke: einen schlechten Job hab ich schon!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dein Job ist doch o.k. Hast Du doch selber gesagt. Und Deine Chefin mußt Du eben so nehmen wie sie ist.

RAFA hat gesagt…

Wieso MUSS ich das? Nö: muss ich NICHT! Bevor ich noch ein Magengeschwür wegen der krieg, such ich mir doch lieber nen neuen Job (wenn ich einen find)