Dienstag, 1. März 2011

Soziopathin

Am Freitag kam - die Chefin hatte nen Tag Urlaub - eine Mail von der Systemadministration, dass es ein Update gäbe und man den Batchlauf anstoßen sollte. Also enterte ich halt die Update.bat. Es kam dann irgendwann "drücken Sie eine beliebige Taste", die drückte ich, der Batch war successful und damit war für mich der Käse gefressen.
Oder wie seht ihr das? Macht ihr in der Arbeit noch irgendwas anderes, wenn ihr ne Mail über ein Update kriegt?

Da fragte die Chefin nun heute mich und die Nicki: "Haben Sie die Mail bez. des Updates gelesen?" "Äh..." keine Ahnung! Zuerst fiel mir nicht einmal ein, was die meint: ein Update? Gab's ein Update? Ja, es gab ein Update und die Chefin meinte, es hätte mir und der Nicki auffallen müssen, dass der Cursor nun immer noch nicht vom Bordero runter sprang, obwohl sie das extra für das Update an die EDV gegeben hatte. Das hätte uns auffallen sollen und wir hätten dann gleich der EDV melden müssen, dass das Update nicht erfolgreich war, denn schließlich kostet so ein Update eine Menge Geld und überhaupt... Hey, bittäh??! Sorry, aber: MIR hätte auffallen sollen, dass in dem Update integriert sein hätte müssen, dass der Cursor nicht vom Bordero springt? Sa'mal: geht's noch?!

Leut, da fällt mir echt nichts mehr ein!
Vielleicht sollte der Tante mal auffallen, dass andere Leute - insbesondere ich - nicht wissen können, was sie weiß und woher hätt denn ich ahnen sollen, was in dem Update passieren hätte sollen und wie sollte ich auf die Idee kommen, das überhaupt zu überprüfen und dann auch noch die EDV anzurufen, ja sa'mal hat sie die noch alle?!?

Offensichtlich nicht, aber Leuz, ratet mir mal: was macht man denn mit so einer? Gebt doch mal dem Veich-Killa einen Tipp! Schließlich hab ich einen Titel zu verteidigen und fühle mich gefordert!

P.S.: Ach ja, übrigens - ich habe nun auch den Monatsletzten überlebt und wurde immer noch nicht rausgeschmissen. Im März geht es also weiter mit dem Späßchen...

Kommentare:

David hat gesagt…

Mein Tip :

Chef ist Chef egal wieviel Arschloch der Chef ist, er ist und bleibt Chef

RAFA hat gesagt…

Chef und Weisungsbefugnis ist nicht alles. Da gibt's schon noch andere Mächte auch noch, angefangen bei Mobbing bis hin zu sich-so-deppert-stellen-und-sie-auflaufen-lassen,weil-sie-trägt-die-Verantwortung. Das Problem bisher ist NUR, dass ich sie noch immer als Mensch sehe, nicht als Feind.

David hat gesagt…

ja und suchst laut deiner aussagen schon seit ner Weile einen Grund warum dich die Chefin NICHT einstellen sollte

Anonym hat gesagt…

Na hättest halt beim Update den Robbi rangelassen...