Sonntag, 26. April 2009

Sissy Abschied

Heute kam Sissy aus Augsburg. Da sich die Sissy-Familie im September nach Thailand for ever aufmachen, sind sie gerade auf Deutschland-Tournee und besuchen alle Freunde, Ex-Vermieterlis und Bekannte, um sich zu verabschieden. Zu letzteren gehört auch Thomas (rechts), der mit seinem Hund hier im ersten Stock wohnt. Leider ist der immer recht selten zuhause...

Das ist der Sissy-Ableger Ciamo. Der kann sich schon recht erfolgreich durchsetzen, doch...!



Ich hatte Hunger! Nur wollte heute keiner grillen - und außerdem war mein Grillfleisch von gestern verschwunden. Ich nehme an, es lag in Ino&Co's Kühlschrank, bloß waren die beiden nicht zuhause und meldeten sich auch nicht. Es gab also nichts zu futtern!

Klein Ciamo hatte auch Hunger. Sein Vater fütterte ihn mit Cola und Brei. Den Rest vom Brei durfte der Vater dann selber futtern *würg*. Das sah ja echt aus wie frisch gekotzter Schleim, wie kann man denn sowas essen, auch noch baby-lauwarm, würg! Boar, bin ich froh, dass die Baby-Lebensphase irgendwie unmerklich an mir vorbei ging.

Nu ja, wenn Sissy-Family also dann in Thailand rumgurken, werde ich sie mal mit dem Fahrrad besuchen. Ich dachte, wenn ich dann eh schon irgendwann die nächsten Jahre über Österreich, Ungarn, Rumänien, Moldawien, Georgien, Armenien nach Nord-Iran radle, dann kann ich auch nen Abstecher nach Thailand machen - ist ja dann quasi "gleich ums Eck".

Kommentare:

Instant Karma hat gesagt…

Cola is aber nich grad sehr gesund für so'n Zwerg..

RAFA hat gesagt…

Ist ja nicht MEIN Zwerg. ;-)