Donnerstag, 2. August 2012

Fahrrad gesucht

Als ich heut in die Arbeit kam, saß tatsächlich die andere Neue wieder da. Sie zog allerdings ein ziemliches Gesicht. Ich hockte mich mal lieber in das andere Zimmer, in dem ich gestern schon gesessen war und arbeitete dort. Als ich dann gegen Mittag mal was fragen musste und zurückkam ins Süd-Zimmer, war der Platz von der Neuen leer und der PC abgeschaltet. "Sie ist gegangen." erklärte mir die Kollegin. Nachdem sie zur Rede gestellt wurde wegen den Krankheits-Tagen, war es ihr schon wieder zu viel und sie ging einfach heim. Na wenn es DAS jetzt nicht endgültig gewesen war, dann weiß ich fei auch nimmer...!?

Nach Feierabend radelte ich in die Stadt und klapperte die Radständer ab, an denen ich sonst immer mein Fahrrad abgestellt hatte: Vielleicht hab ich es ja wirklich einfach dort stehen lassen, bin heim gelaufen oder irgendwas und hab das einfach vergessen? Aber mein Rad stand an keinem der Stellplätze. Da war ich irgendwie richtig froh, weil es wär echt ober-peinlich gewesen, das der Polizei zu melden und anschließend hätt ich mich wohl wirklich zum Psychiater begeben und mich auf Alzheimer testen lassen.

Dafür fand ich mal endlich den christlichen Wurzelsepp wieder. Mei, der war jetzt gut 6 Wochen nicht mehr da. Ich befürchtete schon, er wär der Entrückung zum Opfer gefallen . Aber da steht er wieder und predigt die Passanten voll.

Ich ging noch ein wenig shoppen. Ich kaufte im Sommerschlussverkauf noch ein paar luftige T-Shirts, spottbillig, das Stück für 4,95 €. Mei, die haben fei allen Ernstes schon wieder Mützen und Handschuhe im Verkauf! Jetzt ist doch mal grad erst Anfang August!?

Kommentare:

Tobias Gronauer hat gesagt…

Kuhl ich schreibsle das grad von samsung ice smartfphn das is ja lustick ohne aende

Tobias Gronauer hat gesagt…

Kuhl ich schreibsle das grad von samsung ice smartfphn das is ja lustick ohne aende