Donnerstag, 18. April 2013

rumtrudlt

Vorletzte Woche hat es noch geschneit, aber seit 3 Tagen ist das Wetter voll sommerlich. Nachdem ich die Trudl jetzt auf Hochglanz poliert habe, fand ich dann heute endlich die Muse, mich nach der Arbeit draufzuhocken und loszudüsen. Eigentlich wollte ich ja erst noch ein bisschen in der 30-Zone üben, aber zu allererst wollte ich an die Tankstelle fahren und volltanken, weil ich glaub, da ist nimmer viel drin.

Als der Tank voll war, trudelte ich los. Aber ich konnt's doch noch ganz gut und so beschloss ich, mal Richtung Eckental zu fahren. Dort wohnt nämlich der Henne, mein Uraltkumpel von ganz früher, und dem hab ich ja schon vor Wochen versprochen, dass ich ihn mal heimsuche, äh BEsuche.

Ich wusst nun nicht, ob ich mich tatsächlich schon trau, über 100 zu fahren, weil das nach Eckental ist die B2 und da sollte ich nicht so schüchtern drauf rumschleichen. Aber dann fuhr ich einfach mal drauf und schaffte sogar 120, ohne mir die Hose vollzumachen.

Mensch, mein TomTom lag ja jetzt über'm Winter im Schrank. Nun hab ich den Salat: Es ist total veraltet und braucht ein Update! Es fand nicht einmal mehr Eckental, ohne nach dem PC zu schreien! Ein Glück, dass ich da selber noch hinfand ;-)

Als ich in Eckental war, rief ich Henne an, denn ich weiß ja gar nicht, wo der genau wohnt. Leider war Henne aber nicht zu erreichen :-(. Ich quatschte ihm die Mailbox voll und fuhr halt dann einfach woanders hin.

Ich flirtete ein bisschen mit einem älteren BMW-Fahrer auf der Bayreuther Straße, der anscheinend ganz geil auf mich war, konnt gar nimmer wegschaun - naja, das ist die ganze Lederkombi und der Helm! Es hängen einfach nur ein paar blonde Haare hinten raus und vom Rest sieht man ja nix und muss ihn sich vorstellen. Ach, ich hätt doch echt mal gern ein Bild von mir ... aus der Vorstellung von solchen Männern! Da müsst man echt deren Gehirn anzapfen können und den Inhalt einfach ausdrucken können! Geil...!

Naja, im Stau hängte ich den Kerl in seinem schönen Auto dann sukzessive ab, weil "meine" Spur schneller war und dann bog ich auch noch ganz derb rechts ab und ließ den ganz ungerührt und eiskalt auf der Bayreuther Straße liegen. Hello Kitty am Heck sagt "tschüß"!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Lederkombi ist halt 'geil' - weiter so ;)

yerlik@gmx.de hat gesagt…

Hi Rafa,
hat Dein TomTom so 'ne Funktion in Richtung "Geile Motoradstrecke" oder nur kürzeste, schnellste Route?

RAFA hat gesagt…

Nein, aber ich kann immerhin "keine Autobahn" und so ein Zeug einstellen. Ich kann auch im Vorfeld die Route auf Google auswählen und sie dann überspielen.

yerlik@gmx.de hat gesagt…

Hallo Rafa,
danke für Deine Antwort. Schade eigentlich ...
Ich habe zwar kein Motorrad (nur eine 1952'er Ardie mit 185 ccm :-) ), cruise aber gerne mit meinem alten "Horch" durch die Gegend.
Naja... vielleicht finde ich ein anderen Navi mit dieser Funktion.

RAFA hat gesagt…

ja - echt schade. Das wär doch ne Marktlücke. :-o