Donnerstag, 21. Mai 2009

Herzschmerz

Seit gestern heul ich die ganze Zeit vor Sehnsucht nach meinem Katerle. Manu erzählte, meine Nachbarin hat ihr erzählt, sie hört ihn oft schreien. Oh Mann, das arme Bärle: Erst starb im März sein Weib und jetzt bin ich auf einmal auch nicht mehr da - er weiß ja nicht, dass ich wieder komm. Also damit hab ich jetzt schwer zu kämpfen, sensibel wie ich eh grad bin.

Ansonsten gammelte ich heut nur in der Lobby rum. Es war ja Feiertag und daher gabs keine Therapiestunden.

Außerdem stellte ich mir am PC unten einen Plan zusammen, was ich mach, wenn ich wieder heim komm und welche Möglichkeiten sich da so ergeben könnten und wie ich dann drauf reagieren werde. Also: "Ich komme heim - ich lasse mich bez. Arbeitsrecht beraten - ich gehe wieder ins Büro..."

Ein anderer Patient fragte, wie lang ich noch am PC brauche. "Ich bin gleich fertig" sagte ich, druckte meinen Plan aus und ließ ihn noch am Monitor stehen. Der andere Patient las kurz, guckte dann noch mal genauer hin ... und ließ sich meinen Plan auch gleich ausdrucken. Aha: hier haben anscheinend mehr Leute dasselbe Problem wie ich und finden meinen Plan wohl gar nicht so schlecht. Das hat mich wieder ganz motiviert.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

so,so.ich wollt auch mal wieder was schlaues schreiben.aber irgend wie fällt mir nichts ein.naja dann halt nur a grüssle von deinem meinem haus

Anonym hat gesagt…

Vielleicht solltest mal lieber die Finger vom Computer lassen! Du bist dort, damit man dir hilft! Der Blog hier wird dir nicht helfen!

RAFA hat gesagt…

Was soll am Computer störend sein gegen die Hilfe? Da könnte man gerade so sagen: "Lass mal die Finger vom Telefon, damit dir geholfen wird." Ein PC ist für mich ein Werkzeug zur Kommunikation und auch zur Sortierung meiner Gedanken: Ich schreibe da meine Tagesberichte, meine Ideen, meine Pläne, damit ich das alles besser strukturieren kann. Wenn ich das nicht hätte, käm ich mit dem Chaos im Leben überhaupt nicht mehr klar, also bitte.

Gastschreibär hat gesagt…

:-) ja wenn das so einfach wäre. Lass die Finger hier von und dort weg. Wenn ich allem aus dem Weg gehe was mich stört, nun, dann müsste ich mich irgendwann selbst eliminieren. Denn irgendwann stört mich alles (zumindest) einmal. :-)

Genieß deinen Aufenthalt Rafa - solange Urlaub am Stück, mit Vollpension, kriegst so schnell nicht wieder ;-)